Beifußkraut geschnitten

ab 0,48 €

(100 g = 2,00 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

würzt Braten, Geflügel, Enten und kräftige Eintopf- und Fleischgerichte

Volksheilkunde, keim- und pilzhemmende Wirkung, kann hilfreich sein bei

Magenstörungen, Galle-und Leberbeschwerden, regt die Produktion der Drüsensekrete an

REZEPT Kräutersalz für fette Gerichte

3 Teile Salz, 2 T Thymian, 1 T Rosmarin, 1 T Beifuß

Mytologie gehört zu den Johanniskräuter u. ist ein Braupflanze. Ein geflochtener Gürtel aus Beifuß wurde zu Sonnwendfeier ist Feuer ge- worfen. in der Glut sollten alle böse Einflüsse verbrennen und Gesundheit für ein Jahr beschert werden,

Müde Wanderer wurden munter wenn sie Beifußblätter in ihre Schuhe legten, Alle Beifuß und Edelrauten galten als magische Kräuter. zum Räuchern galten sie als wirksamer Schutz gegen alle Mächte der Finsternis

(Quelle : Buch - die Kräuter in meinem Garten